HowahlSpies - Restauratoren GbR
HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Neues Museum Berlin Moderner Saal

Stuck
Rekonstruktion der Bögen an der Nordwand
Hauptgesims der Nordwand in historischer Werktechnik Tischzugarbeiten
Rekonstruktion der Fensterfasche der Westwand
Replatzierung abgenommener Wandmalereifragmente an der Nord- und Ostwand
Stuckformenbau der Kapitelle, Montage und Anarbeitung in den historischen Bestand
Dipl. Rest. (FH) Sascha Howahl, Dipl. Rest. (FH) Ralph Spies - freiberufliche Mitarbeit
ARGE Süd-West
2008
HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Objektbeschreibung

„Der Moderne Saal bildete den Abschluss der Gipssammlung und war den Skulpturen der Renaissance bis zum frühen 19. Jahrhundert gewidmet. Sechs Bogenstellungen mit je zwei Säulen aus violett-bräunlichem Marmor mit ionischen Kapitellen trugen die Decke und unterteilten den Raum in sieben kleinere Abteilungen, zusätzlich durch zwischen den Säulen stehende Zwischenwände getrennt. An der Innenwand gegen den Griechischen Hof wurden pro Abteilung eine Nische mit darüber stehenden Wandmalereien angebracht. An der Südwand war ein Abguss der Paradiespforte des Baptisteriums von San Giovanni in Florenz, ein Werk von Lorenzo Ghiberti eingelassen.“

Aus: „http://de.wikipedia.org/wiki/Neues_Museum_(Berlin)#Das_Geb.C3.A4ude, Stand August 2009“

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Arbeitsfoto Nordwand

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Formenbau Kapitell Typ 1

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Detail Kapitell Typ 1 (Fries)

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Formenbau Kapitell Typ 2

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Formenbau: Tonschicht

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Formenbau: Tonschicht und Gipskappe nach Abnahme vom Modell

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Formenbau: Gipskappe für Kapitell Typ 2

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Anarbeitung an den historischen Bestand

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Nordwand nach abgeschlossenen Stuckarbeiten

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Neues Museum Berlin Moderner Saal

Detail Nordwand

  • 1 ¦
  • 2 ¦
  • 3 ¦
  • 4 ¦
  • 5 ¦
  • 6 ¦
  • 7 ¦
  • 8 ¦
  • 9 ¦
  • 10 ¦
  • 11 ¦
  • 12