HowahlSpies - Restauratoren GbR
HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale. Musterfläche zur Konservierung der Werksteinoberflächen

Stein
Reinigung von Mikroorganismen, Kalk- und Gipskrusten sowie Entfernung löslicher Salze mittels Zellstoffkompressen
Behandlung mit Hexafluorokieselsäure
Auftrag einer Kalkschlämme (6-jähr, Sumpfkalk). Als Füllstoff diente eine Feinaufschlämmung von in der Farbe geeignetem Sand. Durch die Feinaufschlämmung konnte auf die Zugabe von Pigmenten, die durch ihre Feinteiligkeit viel Bindemittel benötigten, verzichtet werden.
Beschleunigung der Carbonatisierung durch CO2
Dipl. Rest. (FH) Ralph Spies mit Prof. Dr. Ivo Hammer als Seminararbeit für die HAWK Hildesheim
Dombauverwaltung Köln
1997
HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Objektbeschreibung

Die Filiale C14 am Chorstrebewerk des Kölner Domes wurde in den 20er Jahren des 20.Jh. errichtet. Sie besteht aus Muschelkalk. In der Vergangenheit wurden immer wieder Anstrichsysteme zum Schutz der Gesteinsoberflächen vor Abwitterung getestet. Im Rahmen dieser Musterfläche sollte die Wirksamkeit einer kalkgebundenen sog. „Opferschicht“ getestet werden.

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Vorzustand der Musterfläche, SW- Seite

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Vorzustand der Musterfläche, SW- Seite. Biogener Bewuchs

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Reinigung der Gesteinsoberfläche mit Heißwasserdampf

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Musterfläche, SO- Seite. Auftrag der Hexafluorokieselsäure

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Musterfläche, SO- Seite. Nach Auftrag der Kalkschlämme

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Musterfläche, SW- Seite. Während des Auftragens des ersten Feinkalkanstriches

HowahlSpies - Restauratoren GbR - Kölner Dom, Chorstrebewerk C14 Filiale

Musterfläche, SW- Seite. Nach Auftrag des zweiten Feinkalkanstriches

  • 1 ¦
  • 2 ¦
  • 3 ¦
  • 4 ¦
  • 5 ¦
  • 6 ¦
  • 7 ¦
  • 8 ¦
  • 9